Das schätzen unsere Mitglieder besonders:

  • unsere gepflegten Wohnanlagen
  • ihr genossenschaftlich mitbestimmtes und geschütztes Dauerwohnrecht
  • die angemessenen Preise der Wohnungen
  • die Aussicht einer lukrativen Dividende auf die Geschäftsanteile.

Kündigungen aus Eigenbedarfsgründen gibt es bei uns nicht.
Deshalb ist es auch nicht ungewöhnlich, wenn Menschen ein Wohnleben – lang Mieter bei uns bleiben. Das hat viele gute Gründe, und eine Mitgliedschaft geht ganz einfach.
Hier das Wesentliche:

Mitgliedschaft

Mitglieder der Erbbauverein Köln eG zeichnen zurzeit
4 Pflichtanteile zu je € 300.-, gesamt € 1.200.-.
Für die entstehenden Verwaltungskosten bei der Aufnahme neuer Mitglieder berechnen wir zurzeit ein einmaliges “Eintrittsgeld” von € 55.-.

Dauer der Mitgliedschaft

Während der gesamten Dauer des Mietverhältnisses muss die Mitgliedschaft bestehen bleiben.

Kündigung der Wohnung

Wird die Wohnung gekündigt, kann auch die Mitgliedschaft beendet werden. Das ausscheidende Mitglied erhält nach Ablauf der in der Satzung festgelegten Frist sein Geschäftsguthaben zurück.

Dividende

Alle am 1. Januar eines Jahres bestehenden Geschäftsanteile werden verzinst. Die prozentuale Verzinsung der Geschäfts- anteile, wird jedes Jahr in der Mitgliederversammlung festgelegt. Diese Dividende wird an die Mitglieder ausbezahlt.


Sprechen Sie doch ganz einfach mit uns.

© 2019 Erbbauverein Köln eG